Mittwoch, 24. April 2019

Statistiken

Mobile Bezahllösungen werden vorangetrieben

Ab sofort kann auch über Vodafone und die Deutsche Post mobil bezahlt werden. Das zeigt, dass die mobilen Bezahllösungen einen immer höheren Stellenwert einnehmen. Mehr lesen »

Studie: 82 Prozent der Online-Marketer glauben an negative Auswirkungen durch Datenschutzveränderungen

Die Werbeausgaben im Online-Marketing werden auch 2014 rapide ansteigen. Während derzeit andere Kanäle wie Radio, Zeitungen, Magazine oder Kino Werbegelder verlieren, explodieren lt. einer Umfrage von Nielsen die Werbespandings für Online-Kanäle wie SEA, Display- oder Affiliate-Marketing. Mit einem Wachstum von 32,4% im Jahr 2013 verzeichnet der Online-Kanal weiterhin eine rasante Entwicklung. Der einzige Wermutstropfen derzeit ist deswegen immer noch die ... Mehr lesen »

Facebook macht gezielte Werbung leichter

Neue Targeting-Instrumente sollen es Werbekunden in Zukunft ermöglichen, auf Facebook noch einfacher und nachhaltiger Werbung zu machen. Hier ein Überblick zu den geplanten Features. Mehr lesen »

Wenn Online-Werbung zur Gefahr wird

Wer Online-Werbung schaltet, möchte die Menschen eigentlich auf seine Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam machen. Keinesfalls hat derjenige Böses im Sinn und trotzdem geht von Online-Werbung Gefahr aus: Schadsoftware kann über Werbeanzeigen auf den Rechner des Nutzers gelangen. Mehr lesen »

Facebook als Instrument zur Marktforschung und Zielgruppensegmentierung

Soziale Netzwerke wie Facebook werden mittlerweile von vielen Unternehmen für die Werbung und Bindung von Kunden eingesetzt. Doch sie können weitaus mehr. Auch zur Selektion von Zielgruppen und für die Erforschung des Marktes sind Facebook & Co geeignet. Mehr lesen »

Diese Websites waren 2013 im Google-Ranking die Gewinner

Wer gehörte 2013 zu den Gewinnern, wer zu den Verlierern? Ist ein Jahr zu Ende gegangen, wird noch einmal zurückblickt. Hier bekommen die Gewinner des letztjährigen Google-Rankings die ihnen zustehende Aufmerksamkeit geschenkt. Mehr lesen »

Apps sind für Entwickler wenig ertragreich

Nutzer von mobilen Endgeräten lieben sie: Apps, die mittlerweile in schier unglaublicher Zahl und zum größten Teil kostenlos erhältlich sind. Für ihre Entwickler sind sie aber wenig ertragreich. Mehr lesen »