Recap: Affiliate Conference CLUB Meetup 2.0

Am Donnerstag, den 05.11.2020 traf sich die Affiliate-Branche wieder zu einem digitalen Meetup. Dass das Networking in diesem Jahr deutlich zu kurz kommt, ist auch an der Vielzahl an Anmeldungen ablesbar. Fast 150 Teilnehmer hatten sich zum digitalen Treffen registriert. Die Möglichkeit für gemütliches „Afterwork-Networking“ mit ein wenig Weiterbildung in Form von zwei Vorträgen wurde gut angenommen und viele der Teilnehmer haben es sich zuhause gemütlich gemacht, um entspannt alte und neue Kontakte digital zu treffen und den Feierabend mit Gesprächen einzuläuten.

Im Moment sind leider keine Umfragen verfügbar.

Nachdem Thomas Dirnhöfer als Veranstalter die Teilnehmer begrüßt und die einzelnen Funktionen der Plattform erklärt hatte, starteten die Anwesenden in eine erste Networkingrunde.

Hierzu standen vier Themen-Räume zur Verfügung:

Zum ersten Mal gab es im Rahmen eines Meetups auch zwei 15-minütige Vorträge.

Den Anfang machte Dennis Petersen von Ingenious Technologies mit seiner kurzen Präsentation zum Thema „Partner Marketing – das neue Affiliate Marketing?“

Im Marketing von Unternehmen gibt es einige Kanäle, die gemeinsam unter „Partner Marketing“ zusammengefasst werden können. Dazu zählen direkte Kooperationen, Influencer Marketing, Affiliate Marketing, B2B Kooperationen.

Affiliate Marketing wird oft von den anderen Bereichen abgegrenzt, unter anderem wegen der klassischen erfolgsbasierten Vergütung der Partner. Dieses „Silodenken“ führt dazu, dass die einzelnen Kanäle des Partner Marketings gegeneinander arbeiten.

In der Realität aber vermischt sich das Affiliate Marketing häufig mit den anderen Arten von Partner Marketing, wenn beispielsweise Influencer Affiliate Kooperationen eingehen oder klassische Affiliates zu Direktkooperationen wechseln.

Dennis Petersen erklärt, dass deshalb in Zukunft Partner Marketing nicht mehr aufgeteilt auf einzelne Kanäle betrachtet werden wird, sondern als ganzheitlicher Marketing Kanal.

Die einzelnen Kanäle des Partner Marketings.

Anschließend war wieder Zeit für gemeinsames Netzwerken in den Session-Räumen oder für gezielte 1:1 Gespräche mit alten Bekannten. Zum ersten Mal gab es auch die Möglichkeit für Speed-Networking mit zufällig ausgewählten Personen.

Josef Weirauch von Daisycon trug ebenfalls mit einem kurzen Beitrag zum Meetup bei.

Er stellte uns in dem Vortrag „Affiliate Marketing verwalten mit Scrum“ das Projektmanagementsystem vor, mit dem sich Aufgaben gut strukturieren lassen und Affiliate Kampagnen besser umgesetzt werden können.

Einige Punkte stellen sich in Projekten immer wieder als Herausforderung heraus: Übersicht der Aufgaben, im Teamverband arbeiten, Einbindung aller Stakeholder, zielgerichtetes Zeit-Management, Pläne absegnen u.v.m. Ein Projekt umfasst mehrere Stages mit unterschiedlichen Aufgaben und benötigen unterschiedlich viel Zeit. Daher ist es wichtig agil zu bleiben und nicht alles auf einmal zu machen, sondern immer zur richtigen Zeit. Das Netzwerk Daisycon möchte mit Scrum helfen, Projekte im Affiliate Marketing einfacher und effizienter umzusetzen.

Fazit: Scrum bietet eine gute Lösung zur Optimierung von Projekten und kann helfen, den (Performance Marketing) Alltag zu vereinfachen.

Den Abschluss des Programms machte das Diskussionspanel, das gleichzeitig eine Live-Aufzeichnung des Podcasts Affiliate TalkxX war.

Die Moderatoren des Podcasts, Tobias Korsten und Thomas Dirnhöfer, haben gemeinsam mit den Panel-Teilnehmern Markus Kellermann (xpose360) und Ingo Kamps (Axel Springer Teaser Ad) über aktuelle Entwicklungen in der Branche gesprochen und Fragen aus dem Chat beantwortet.

Behind the Scenes: Live-Aufzeichnung des Podcasts Affiliate TalkxX.

Einige spannende Themen kamen hier zur Sprache:

  • Customer Journey – die klassische Frage. Erlebt das allzeit präsente Thema eine Renaissance?
  • Traffic-Einbußen wegen TCF 2.0?
  • Verliert Affiliate Marketing das Vertical Retargeting?
  • Was hat sich auf Netzwerk-Seiten im Bereich Tracking getan?
  • Was ist wichtig an einem Affiliate-Netzwerk?
  • Black Friday / Cyberweek oder Weihnachten – was läuft aus Publisher-Sicht besser?

Für Details könnt ihr euch gerne den Podcast nochmal anhören auf Termfrequenz oder Spotify.

Und hier findet Ihr auch noch das Video des Affiliate Talkxx Panels:

Wir finden es super, dass das Interesse an den digitalen Veranstaltungen so groß ist!

Die Planung für die Affiliate Conference am 08.03.2021 laufen auf Hochtouren. Wir arbeiten daran, das Event so sicher wie möglich für alle Teilnehmer und Speaker zu machen. Da die Teilnehmerzahl stark begrenzt ist, sind nur noch wenige Tickets verfügbar.

Bis dahin stehen im kostenlosen Affiliate Conference CLUB viele Inhalte zur Verfügung, mit denen der Drang nach Weiterbildung gestillt werden kann. Zusätzlich gibt es eine geschlossene Facebook-Gruppe zum gemeinsamen Austausch.

Herzlichen Dank an die tollen Sponsoren Daisycon, Ingenious Technologies, Easy Marketing und SportBrain für die großartige Unterstützung, die das Event möglich gemacht hat!

1,235FansGefällt mir
176FollowerFolgen
130AbonnentenAbonnieren

Verwandte Artikel

Affiliate TalkxX Folge 55: Fraud Prevention...

In der neuesten Episode des Podcasts "Affiliate TalkxX" wird das Thema Betrugsprävention im Affiliate Marketing ausführlich behandelt....

Interview mit advanced store zum Thema...

Im Mai dreht sich Vieles um das Top-Thema Fraud-Prevention in der Affiliate-Welt. Hierzu wurden in einem Interview...

Awin präsentiert Neue Reporting-Funktionen und Integration...

Neue Tools und Funktionen bieten Advertisern und Marketern mehr Automatisierung und Transaktionsvielfalt sowie tiefere Einblicke in Kampagnentrends...

Recap OMR 2024

Auch 2024 war die MAI xpose360 wieder auf dem OMR-Festival in Hamburg vertreten. Neben Kunden- und Partnerterminen...