Freitag, 20. Oktober 2017

27 Millionen deutsche Online-Shopper

Das statistische Bundesamt hat nun seine aktuellen Zahlen für die E-Commerce-Umsätze des ersten Quartals 2007 veröffentlicht. Ganz schön spät, wenn ihr mich fragt, aber bei den staatlichen Behörden dauert so etwas wohl immer ein bisschen länger 🙂

Auf jeden Fall haben im Q1/2007 insgesamt 27 Millionen Menschen ab 10 Jahren Waren oder Dienstleistungen für private Zwecke über das Internet bestellt. Dies entspricht einem Zuwachs von 7% zu Q1/2006.

Die Fakten:

  • 66%: 25- bis 44-Jährige
  • 32%: ab 65-Jährige
  • 55% der deutschen Männer sind Internet-Shopper
  • 50% der deutschen Frauen sind Internet-Shopper
  • 50% der Online-Kunden kauften Bücher, Magazine oder Zeitungen
  • 48% der Online-Kunden kauften Kleidung und Sportartikel
  • 44% der Online-Kunden kauften Reisen, Urlaubsunterküfte, Bahn-/Flugtickets
  • 37% der Online-Kunden kauften Computer-Software
  • 37% der Online-Kunden kauften Filme und Musik
  • 34% der Online-Kunden kauften Eintrittskarten für Veranstaltungen
  • 10% der Online-Kunden kauften Lebensmittel

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.