Affiliate Monatsrückblick Juli 2020 – die wichtigsten Entwicklungen im Überblick

0
929

Das Affiliate Marketing kennt kein Sommerloch, daher gab es auch im Juli einige Neuigkeiten und Entwicklungen in der Branche. Wir haben die wichtigsten Ereignisse des letzten Monats für euch zusammengefasst. In diesem Beitrag geht es um neue Erkenntnisse innerhalb des Online Marketings, frisch geschlossene Kooperationen und viele Jubiläen, die natürlich auch gefeiert werden müssen!

Corona Krise vs. Online-Shopping
Das Handelsblatt veröffentlichte am 29. Juli die Ergebnisse einer Befragung des Marktforschungsinstituts „Heute und Morgen“, welche von dem Paketversand Hermes in Auftrag gegeben wurde. Verbraucher wurden zu ihrem Online-Shopping-Verhalten während der Corona Krise befragt und die Antworten waren teilweise erstaunlich. Jeder Zehnte benutzte beispielsweise während der Pandemie zum ersten Mal Online-Shopping. Generell stiegen die Bestellungen während der Krise an. Jeder 2. Verbraucher bestellte häufiger online als vor der Corona Zeit und 39% der Verbraucher gaben an, mehr Pakete als zu Beginn der Pandemie zu empfangen.

Kooperation zwischen Webgears und Welt.de
Welt.de die Tochtergesellschaft von Axel Springer SE und eine der meistbesuchtesten Nachrichtenplattformen in Deutschland, launcht zusammen mit der Webgears Group eine neue Gutschein-Plattform. Gutscheine.welt.de ist nach gutscheine.computerbild.de und bild.de/gutscheine/ nun schon das dritte Whitelabel von Webgears, welches aus dem Portfolio von Axel Springer stammt. Das Ziel der Sparplattform ist es, seinen Usern immer die besten verfügbaren Rabattcodes und Angebote zu liefern.

Commerzbank: StartKonto
Die Commerzbank eröffnet ihre eigene Cashback-Plattform StartKonto. Wie die Wettbewerber Sparkasse (S-Cashback) und ING Diba (Dealwise) schon gezeigt haben, ist ein eigener Cashback-Service ein tolles Incentive für Neukunden um sich für eine Leistung der werbenden Bank zu entscheiden. Nun zieht auch die Commerzbank mit ihrem kostenlosen Startkonto für Personen unter 18 Jahren nach. In Zusammenarbeit mit mycashbacks.com bietet die Bank den Besitzern einer Young Visa Kreditkarte ein zusätzliches Vorteilsportal mit Cashback und Gutscheinen von über 2.000 Partnershops an. Zum Start des Programms erhalten die ersten 500 Kunden einen 15€ Bonus, sobald sie für mindestens 50€ bei den Partnern eingekauft haben. Das Geld, sowie das Cashback werden direkt auf das Giro- oder PayPal-Kontos des Kunden gutgeschrieben.

Affiliate Summit Europe – Webinar
Am 15. Juli hielten Awins Business Development Director Michelle O’Sullivan und die Gewinnerin von “The Apprentice” Sian Gabbidon ein Webinar mit dem Fokus auf Awin Access. „The Apprentice“ (dt. Der Lehrling) ist eine britische Fernseh-Reality-Show (mit amerikanischen Wurzeln), bei der der Gewinner ein eigenes Merchandising erhält.
In erster Linie beschäftigte sich das Webinar mit der Frage, wie man anhand von Awin Access Online-Verkäufe und Einnahmen steigern kann. Sian Gabbidon sprach dazu über ihre persönlichen Erfahrungen und wie sie sich, in Zusammenarbeit mit Awin, an die Corona Pandemie angepasst hat. Awin Access ist perfekt für Start-ups, da es keine Setup-Gebühren verlangt, eine simple Integration bietet und Risiken minimiert, indem es Barrieren für Kleinunternehmen senkt. Durch die intuitive Plattform können auch im Affiliate Marketing unerfahrene Unternehmen schnell und selbstgesteuert arbeiten. Partnerschaften mit über 205.000 Publishern sind möglich und das Tracking, sowie Reportings sind über eine sichere Plug-and-Play-Lösung einzubauen.

Adblocker und die Auswirkungen auf das Affiliate Marketing
Am 26. Juli veröffentlichte Awin einen interessanten Artikel zum Thema Adblocker und welche Auswirkungen diese auf Online-Werbung und das Affiliate Marketing haben können. In diesem Zuge stellten sie die Gruppe Coalition For Better Ads vor, welche aus Advertisern, Publishern und Internettechnologieanbieter besteht. Der Zusammenschluss hat als Ziel, aufdringliche Werbungen aus der Online-Welt zu verbannen. Werbung, die die User Experience stört, weil sie großflächig über den eigentlichen Content ausgespielt wird oder automatisch Musik abspielt, soll in Zukunft nicht mehr existieren. Durch die Vorinstallation eines ausgewählten Adblockers, der extrem störende Werbung unterbindet, soll die Notwendigkeit für die User selbst einen Adblocker herunterzuladen und jegliche Art der Werbung zu verbieten vermindert werden.

Happy Birthday!
Der Monat Juli ist der Monat der Geburtstage und Jubiläen!

Awin, das zweitgrößte Affiliate Netzwerk Deutschlands wird 20 Jahre alt und feiert es mit einem Awin Report, der die Entwicklung der Branche über die letzten zwei Jahrzehnte zusammenfasst. Zum ersten Mal auch auf Deutsch erhältlich, erzählt Awin auf 92 Seiten nicht nur die Entstehung und den Ausbau ihres Unternehmens, sondern zelebriert die gesamte Affiliate Marketing Branche.

Und auch die Affiliate Conference hat Grund zu feiern! Seit 10 vollen Jahren gilt die Veranstaltung als Leitkonferenz für das Affiliate Marketing. 500 Teilnehmer, bestehend aus Affiliates, Netzwerken, Advertisern, Agenturen und Online Marketing Interessierten treffen sich jährlich zum großen Networking in München. Um die Jubiläumskonferenz trotz der aktuellen Corona Situation auch gebührend veranstalten zu können, hat sich die xpose360 GmbH als Veranstalter dafür entschieden, das Event nicht wie üblich im November stattfinden zu lassen, sondern auf den 8. März 2021 zu verschieben.

Last but not least feiert der Podcast von Markus Kellermann Affiliate MusixX mit der 83. Folge seinen 10. Geburtstag. Noch bevor Podcasts zu einem Trend-Medium wurden, ging Affiliate MusixX 2010 live. Über die Jahre und durch das Nutzen von verschiedenen Plattformen erreichte Markus Kellermann immer größere Reichweite und konnte teilweise bis zu 5.000 Hörer je Sendung verzeichnen. Die persönlichen Top-20-Highlight-Folgen des Podcasters der letzten 10 Jahre findet ihr auf affiliateblog.de, natürlich mit direkter Verlinkung zum Podacast. Also hört euch durch!

In die Fußstampfen von Markus Kellermann treten Tobias Korsten und Thomas Dirnhöfer aus der xpose360 GmbH mit dem Podcast Affiliate TalkxX. Tobias Korsten wurde gerade noch unter die Top 150 Influencer im Affiliate Marketing gewählt und erobert nun mit seiner sympathischen, lockeren Art zusammen mit seinem Kollegen die Herzen der Hörerschaft. Mittlerweile wurden schon drei Folgen von Affiliate TalkxX veröffentlicht und im zweiwöchigen Takt werden weitere folgen.

Aber nicht nur den Affiliate Managern der xpose360 GmbH kann man zum neuen Podcast beglückwünschen. Auch die Kollegen von Ingenious Technologies sind am 2. Juli mit #PartnerMarketing live gegangen. Tolle Gäste wie Johannes Rauner von Projecter und Christian Bünder von Belboon sprechen mit Ingenious Technologies über aktuelle Trends und Tracking im Partner Marketing. Die Hörer profitieren von spannenden Insights und dem Expertenwissen der Speaker. 

Event-News
Durch die Corona Pandemie musste sich die sonst so Networking-freudige Affiliate Marketing Branche extrem einschränken. Doch jetzt gibt es die ersten Lichtblicke im Bereich Event und Socializing. Mit den OMGnights – Online Marketing Global Nights kann sich die Branche wieder auf die erste Networking-Veranstaltung seit Corona freuen, bei der man nicht nur virtuell, sondern tatsächlich vor Ort miteinander anstoßen und sich austauschen kann. Am 27. August können sich bis zu 100 Personen in Hamburg auf der Cap San Diego, ein ehemaliges Handelsschiff, treffen. Natürlich alles Covid-19-konform! Die Plätze sind begrenzt, aktuell sind nur noch 14 frei, also am besten jetzt anmelden!

Weitere Events für die Affiliate Branche sind leider für dieses Jahr noch nicht greifbar. Wie erwähnt, wurde die Affiliate Conference auf den 8. März 2021 verschoben und auch der Awin Think Tank, welcher anlässlich zum 20-jährigem Jubiläum das erste Mal in Deutschland stattfindet, ist nun auf den 24./25. Juni 2021 datiert. Alle Informationen zu dem Event, welches schon in UK, den USA und Brasilien ein großer Erfolg war, findet ihr hier.

Querbeet
Weitere erwähnenswerte Ereignisse im Juli, waren zum einen der Relaunch von 100 Partnerprogramme. Die Oberfläche strahlt im modernen Design und die Oberfläche ist übersichtlich und einfach zu handhaben. Zusätzlich kann nun nach Zielgruppen und Themen gefiltert werden.

Außerdem wurde bekannt, dass das globale Affiliate Netzwerk Admitad in LetyShops investiert. Der Cashback-Anbieter ist für sein rasantes Wachstum in den letzten Jahren bekannt und wird durch die Investition von Admitad nochmal einen Push erhalten. Weitere Informationen zu der Zusammenarbeit und welche Strategien die großen Wettbewerber à la Payback und Shoop für 2020 verfolgen, erfahrt ihr auf affiliateblog.de.

Eine weitere Neuigkeit, die uns im Juli erreichte, ist die Eröffnung des ersten Büros in Deutschland von Impact. Impact ist das weltweit führende Unternehmen für Partnership Automation™ und hat eine Partnerschaft Cloud™ geschaffen, welche den gesamten Partnerlebenszyklus eines Unternehmens managed und schnelles Wachstum der Partnerschaft garantiert. Weitere Informationen und was Felix Schmid, ein mittlerweile alter Hase in der Affiliate Marketing Branche, damit zu tun hat, könnt ihr ebenso auf affiliateblog.de nachlesen.