StartMonatsrückblickAffiliate Monatsrückblick Juni 2021

Affiliate Monatsrückblick Juni 2021

Auch im Juni war wieder einiges los. Der Awin Think Tank fand zum 1. Mal branchenübergreifend und digital statt, die Awin Agenycy Awards wurden vergeben und Instagram kündigt sein eigenes Affiliate Programm an. Weitere Informationen dazu und was noch alles passiert ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Viel Spaß!

Awin THINK TANK

Das erste branchenübergreifende und digitale Event von Awin, der Awin Think Tank, fand am 14. und 15. Juni statt. Dort gab es spannende Vorträge mit altbekannten Themen wie den Datenschutz und das Tracking. Aber auch die Entwicklung innerhalb des Affiliate-Marktes wurde stark hervorgehoben. Teilnehmende erhielten Dateneinblicke in das Awin-Netzwerk und einen Eindruck in die aktuellen Trends und Entwicklungen. Dabei wurde besonders das Wachstum hervorgehoben, welches durch die Pandemie entstanden ist. Hier geht es zu unserem Recap. Auch Projecter hat eine tolle Zusammenfassung geschrieben.
Auf der digitalen Veranstaltung wurden nach den Vorträgen die Awin Agency Awards verliehen. Welche Kategorien es gab und wer die Gewinner waren, erfahrt ihr hier.

Affiliate-Fraud: Methoden, Tipps zur Prävention und was Awin unternimmt

Awin hat einen Artikel rausgebracht, bei dem es um ein sehr spannendes Thema geht: Affiliate-Fraud! Ein Report 2020 von Cybersecurity-Unternehmen CHEQ zeigt, dass mindestens 9 % aller Affiliate-Transaktionen weltweit von Betrug betroffen sind. Um dies vorzubeugen bzw. sogar zu verhindern, stellt Awins Compliance Team bereits bei der Zulassung im Netzwerk die Qualität sicher, indem sie die Partner prüfen. Für Advertiser bietet Awin ein Tool für ausführliche Statistiken bzw. Transaktionskontrollen an. Diese Methoden zeigten Erfolg, denn laut Awin konnten dadurch 80 % der Verdachtsfälle aufgedeckt werden und der Fraud-Anteil ist in den Jahren 2018 bis 2020 um 40 % gesunken. Awin beschreibt auch in seinem Artikel, welche Betrugs-Methoden es gibt. Interessant dabei sind die Erklärungen und die Merkmale, wie man Fraud frühzeitig erkennen kann. Hier geht’s zum Beitrag.

Affiliate Marketing Landscape Germany 2021

Der ehemalige Geschäftsführer von financeAds, Hakan Özal, hat mit vier weiteren Affiliate-Experten Markus Kellermann, Marcus Seidel, André Koegler und Tobias Conrad eine Landscape für Deutschland erstellt. Diese soll damit die Größe der Branche verdeutlichen und die steigende Anzahl von Anbietern darstellen. Hierbei wurden die wichtigsten Anbieter & Kategorien identifiziert, wie die Netzwerke, Agenturen und verschiedene Publisher-Modelle. Die Landscape soll kontinuierlich mit neuen Anbietern erweitert werden, denn für 2021 ist ein weiterer Zuwachs in Aussicht. Weitere Informationen gibt es hier. Folgt diesem Link für den Download.

Daten aus dem Awin-Netzwerk: Fashion

Spannende Insights aus der Fashion-Branche gab es im vergangenen Monat von Awin. Hier schaute sich das Netzwerk die Entwicklung ihrer Affiliates & Advertiser an. Eine besondere Erkenntnis konnte beim AOV gemacht werden. Hier lag der höchste im Jahr 2019 noch bei 69 €.  Im darauffolgenden Jahr zog sich der durchschnittliche Warenkorbwert sogar auf mehrere Tage hinweg und stieg auf 74 €. 2021 konnte er sogar erneut gesteigert werden und hatte einen starken Zuwachs auf insgesamt 90 €. Diese Entwicklung verdeutlicht uns noch einmal, welche Wichtigkeit der eCommerce im Fashion-Bereich gewonnen hat. Weitere Markteinblicke zur Fashion-Branche gibt es im Originalartikel.

Instagram kündigt eigenes Affiliate Programm an

Eine weitere spannende Neuigkeit im Juni 2021 gab es seitens der Plattform Instagram. Darüber hat Socialmediatoday.com einen ausführlichen Bericht veröffentlicht. Die Plattform ermöglicht mit der Einführung des Affiliate-Programms eine zukünftige Monetarisierung für ihre User. Mit dem sogenannten „native affiliate tool“ haben Influencer die Möglichkeit verschiedene Produkte innerhalb der App zu bewerben. Für jedes empfohlene und gekaufte Produkt erhält er eine Provision. Den Originalartikel könnt ihr hier nachlesen. Eine deutsche Zusammenfassung gibt es hier auf unserem Blog.

Cashback- & Loyaltypartner – Wer hat die Nase vorne?

Zu guter Letzt wollen wir euch natürlich nicht die aktuelle Umfrage von Boerse-Online.de vorenthalten. In dem Artikel werden verschiedene Cashback- und Loyaltypartner miteinander verglichen. Der Test bestand aus verschiedenen Kategorien, wie Angebote, Kundenservice, Konditionen aber auch die Preis-Leistung wurde bewertet. Getestet wurden für das „Beste Bonussystem“ drei Rabattsystemanbieter und drei Cashbacker. In der Zufriedenheits-Kategorie lagen iGraal und Payback ganz vorne. In allen Kategorien schnitten iGraal und Deutschlandcard mit der Note „sehr gut“ ab. Welche Partner noch dabei waren und wie diese bewertet wurden, erfahrt ihr in dem Originalartikel oder in unserer Zusammenfassung auf dem Blog.

Podcast-Folgen im Juni: Affiliate TalkxX & Tacheles

Wir freuen uns, was der Juli mit sich bringt und halten euch hier in dem nächsten Monatsrückblick wieder auf dem Laufenden.

1,264FansGefällt mir
174NachfolgerFolgen
134AbonnentenAbonnieren

Verwandte Artikel

Affiliate Monatsrückblick November 2021

Wir befinden uns auf der Zielgeraden für das Jahr 2021. Black Friday, Singles Day und das Weihnachtsgeschäft...

Affiliate Monatsrückblick Oktober 2021

Auch der Oktober war neben den Vorbereitungen für Black Friday, Singles Day und Weihnachten ereignisreich für die...

Affiliate Monatsrückblick September 2021

Auch für den September haben wir hier einen kurzen Monatsrückblick mit den wichtigsten News aus der Affiliate...

AFFILIATE MONATSRÜCKBLICK AUGUST 2021

Der August war für die Affiliate Branche wieder durchaus spannend. VakentieVeilingen ist mit Aladoo.de zurück in Deutschland,...